Spiralschlauch – Die Alternative zum flexiblen Gartenschlauch

Funktion und Anwendungsgebiete eines Spiralschlauch bzw. Spiral Gartenschlauch

Abb. Gardena Spiralschlauch zu kaufen bei Amazon*

Zur Bewässerung des Gartens kann auf einen klassischen Gartenschlauch zurückgegriffen, ein flexibler Gartenschlauch verwendet oder aber ein Spiralschlauch (auch Spiral Gartenschlauch genannt) gebraucht werden. Letzterer stellt eine praktische und intelligente Schlauchlösung für jeden Haus- und Gartenliebhaber dar. Das innovative Gerät lässt sich vielfältig verwenden und wird einfach an einen Wasserhahn angeschlossen. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schlauch rollen sich Spiralschläuche auf Grund der Rückstellkraft nach der Benutzung automatisch auf – das lästige Auf- und Abrollen entfällt.

Der relativ dünne Schlauch für die Pflanzenbewässerung ist aus flexiblem Kunststoff gefertigt. Daneben gibt es stärkere, besonders belastbare Schläuche aus unterschiedlichen Materialien, die auch die Bezeichnung Spiralschlauch tragen. Der einem Telefonkabel ähnliche Wasserschlauch in Form einer Sprungfeder lässt sich platzsparend aufbewahren, indem er über einen Stab gezogen wird. Durch das geringe Gewicht geht das Gießen einfach von der Hand. Bei einem Spiralschlauch ist der Wasserdurchfluss niedriger, was beim einfachen Bewässern von Pflanzen aber nicht ins Gewicht fällt.

Bei Bedarf kann der Spiralschlauch ohne großen Aufwand mit einer Multifunktions-Brause ausgestattet werden, mitgeliefert werden meist mehrfach einstellbare Sprühköpfe. Adapter Dank Kupplungen ist eine Verlängerung auch bei Spiralschläuchen ganz einfach möglich. In der Regel sind Adapter zum Anschließen der Brause im Lieferumfang enthalten.

Spiralgartenschläuche im Überblick 

Darauf sollte beim Kauf eines Spiralschlauchs geachtet werden

Vor der Kaufentscheidung ist es wesentlich, die erforderliche Länge zu kennen, um eine optimale Verwendung zu garantieren. Erhältlich sind Schläuche mit einer Länge von bis zu 30 m, wobei jedoch Längen von 10 bis 15 Metern handelsüblich sind. In den Produktbeschreibungen sind meist die Längen im zusammengezogenen und ausgedehnten Zustand angegeben. Die Dehnbarkeit ist begrenzt, weshalb er für eher kleinere Arbeitsumgebungen ideal ist. Auf Grund des Durchmessers des Schlauches sollte auf den Druck und den Durchmesser der Wasserquelle geachtet werden. Sollen die Kosten verglichen werden, so sind Innendurchmesser, Wandstärke, Berstdruck, Materialbeschaffenheit und Länge zu beachten.

Spiralschlauch versus flexibler Gartenschlauch

Abb. Flexibler Gartenschlauch von Duramaxx. Zu kaufen bei Amazon*

Beschäftigt man sich mit den verschiedenen Schlauchvarianten, so stößt man auch auf den flexiblen Gartenschlauch, der momentan in aller Munde ist. Sind die Unterschiede der modernen Schlauchvarianten in der Anwendung marginal, unterscheiden sie sich doch im Detail. Der flexible Gartenschlauch ist aus einem speziellen Nylon-Material nach dem Vorbild der Luftfahrtechnik gefertigt, innen liegt ein Gummischlauch. Wenn Wasser durch den Schlauch fließt, wächst er bis zum Dreifachen seiner Ursprungsgröße an und zieht sich wieder zusammen, sobald der Wasserzufluss gestoppt wird.

Es wird also wie beim kein Schlauchwagen oder dergleichen benötigt, was doch eine Arbeitserleichterung bedeutet. Ähnlich dem Spiralschlauch ist auch die flexible Gartenbewässerungshilfe ein Leichtgewicht (ungefähr 400 g bei einer Länge von 7,5 m) und platzsparend aufzubewahren. Eine sorgfältige Verwahrung verhindert das Entstehen von Rissen und Löchern im Textil. Beide Schlauchlösungen können einfach auf Reisen mitgenommen werden.

Im Unterschied zum Spiralschlauch zieht sich das Material des flexiblen Schlauchs etwas mit Wasser voll. Es empfiehlt sich daher, nach der Verwendung den Schlauch zu trocknen, um unangenehmen Gerüchen vorzubeugen. Beim flexiblen Gartenschlauch lässt sich bei manchen Anschlussstücken das Verbindungsstück nicht abschrauben, was Reparaturen erschweren kann.

Eine große Auswahl an Spiral Gartenschläuche findet man unter anderem bei Amazon